Kronen-Chakra Reinigung


Die heilige Wahrheit des Kronen-Chakras:

LEBE IM GEGENWÄRTIGEN AUGENBLICK.


Ich lasse los und lebe mehr und mehr im Urvertrauen!

 

Lebe im gegenwärtigen Augenblick: Die Energie des siebten Chakras motiviert uns dazu, bei allem was wir tun, eine intime Verbindung zum Göttlichen anzustreben. Dieses spirituelle Verlangen unterscheidet sich beträchtlich von dem Wunsch nach Zugehörigkeit zu einer bestimmten Religion.


Das 7. Chakra baut auf die Energie der unteren sechs Chakren auf. Hier geht es um das Loslassen, sich führen lassen, um die Hingabe, um immer mehr im Urvertrauen zu leben. Ein tiefes Vertrauen das für uns alle gesorgt ist und dass es immer einen Grund hat, warum Dinge im Moment so sind wie sie sind. Dass alles zu unserem höchsten Wohle ist und geschieht. Weil es vielleicht noch Dinge in unserem Leben gibt, die wir lernen dürfen!

Loslassen: So wie das Ein- und Ausatmen. Alte verbrauchte Luft wird losgelassen und neue nährende Luft wird eingeatmet. Hier geht es um Emotionen, Konzepte, Glaubenssätze, Muster, Dein altes Selbstbild loszulassen.


Hingabe aus der Selbstermächtigung heraus zu erkennen was das Leben Dir zu sagen hat, welche Lernaufgabe dahinter steht. Immer mehr aus dem Urvertrauen heraus zu handeln und immer weniger von Ängsten geleitet.

 

Was in Deinem Leben wäre wichtig und richtig loszulassen?
Was bedeutet für Dich Urvertrauen ?
Wie würde sich Dein Leben verändern, wenn Du Dich dem Leben hingeben würdest?


Aktivierung und Stärkung des Kronenchakra mit Pferd und Lama?

Pferd und Lama leben immer im Hier und Jetzt. Sie zeigen uns in jedem Moment getreu und ohne Beschönigung, wo wir energetisch stehen. Dieses getreue "Feedback" ermöglich uns zu erkennen und im Erkennen können wir, wenn nötig, anders bzw. neu entscheiden.

 

Themen des Kronenchakras:

Erkenntnis durch direkte Innenschau, Selbstverwirklichung, tiefer innerer Friede, Gottvertrauen, Verständnis, Glückseligkeit

 

 

Organisatorisches:


Ich wünsche Ihnen von Herzen ein Leben voller Glückseligkeit. Dass Sie immer öfter hinter die Dinge schauen und das wesentliche für Ihr Leben erkennen. Ein Gefühl des Verbunden seins spüren, sich dem Lebensrhythmus immer mehr hingeben können und sich das Urvertrauen immer tiefer in ihnen verankert.

  • Dieses zweitägige Seminar findet  bei uns am Rösslhof Hubner, in Mautern in Steiermark statt.

 

  • Beginn: Samstag, 10 Uhr; Ende: Sonntag, 16 Uhr

 

  • Um auf den individuellen Bedürfnisse und Anliegen jedes Einzelnen gerecht zu werden, finden die Seminare in Kleingruppen von 3 bis maximal 6 Personen statt.
  • Die pferdegestützte Arbeit beinhaltet kein Reiten. Es sind keine Vorkenntnisse mit Pferden oder Lamas nötig!

Hier können sie sich zu diesem  zweitägigen Seminar anmelden. Bitte teilen sie mir in ihrer Anmeldung den Seminar-Namen mit und für welches Datum sie sich interessieren.



Die Arbeit an diesem Chakra sollte wohl dosiert und im Bewusstsein einer Begrenzung stattfinden!


Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder eine unverbindliche Information erhalten.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Social Media

Schenke mir

dein Like auf

Partner